Projekte

Projekte

Newsletter des Stiftungsnetzwerkes Region Stuttgart e.V. im Juni 2022

Die Claudine und Eike Hallwachs-Stiftung hat ihren Förderschwerpunkt bei Menschen mit Behinderung und beobachtet die Probleme dieser Menschen im Ukraine-Krieg mit großer Sorge. So unterstützen wir das Ukraine-Projekt der Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e.V. Die FGQ e.V. ist ein Verein, der in ehrenamtlicher Arbeit Menschen mit Querschnittlähmungen zur Seite steht. Das Leben nach einem Unfall wieder auf feste Beine zu stellen ist ein ungeheurer Kraftakt. Wieviel schwieriger muss dieser Neustart sein, wenn man dazu noch vor einem vernichtenden Krieg in seiner Heimat fliehen muss. Um dort zu helfen entstand an der polnischen Grenze ein SCHUTZHAUS als Anlaufpunkt für Kriegsflüchtlinge mit Behinderungen aus der Ukraine. Es werden weitere Unterstützer und Förderer gesucht. Mehr Infos.
Maria-Cristina Hallwachs
Foto: Brillinger Orthopädie

Mein Bett – Ein sicherer Schutzraum

Das Kindergästehaus in Stuttgart bekommt ein neues Bett. Das Zimmer mit dem Spezialbett ist für die kommenden Wochenenden und Ferien bereits ausgebucht und hat damit einigen, zum Teil auch neuen Familien die Chance ermöglicht, endlich einmal „verschnaufen“ zu können. Dafür vielen lieben Dank!

angepasster Autositz für Faten

2015 ist Faten Ekhtiear mit ihrer Familie aus Syrien nach Deutschland geflohen. Faten hat ein Rett-Syndrom und deswegen Schwierigkeiten, sich selbst gerade zu halten. Fürs Autofahren benötigt sie einen spezeill angepassten Sitz, der mit ihr „mitwachsen“ wird.

„Vielen Dank für den Sitz. Faten war gestern sehr glücklich, weil sie die Straße sehen und bequem sitzen kann. Wir sind heute raus gefahren. Faten ist sehr zufrieden, guckt die ganze Zeit raus. Vielen vielen Dank. Der Sitz gefällt uns gut. Schön stabil und bequem. Faten sitzt hoch, sie kann vom Fenster die Straße sehen, sie guckt die ganze Zeit aus dem Fenster. Die Gurte passen sehr gut und fest Wir sind durch die Stadt gefahren. Faten lacht die ganze Zeit. Viele Grüße an die Familie, die gespendet hat. “

Wir danken der Claudine und Eike Hallwachs-Stiftung von ganzem Herzen.

FINANZIERUNG „HELPARM”

Eines unserer ersten Projekte bekam im Oktober 2021 ein Gesicht. In Balingen entstand eine Wohngemeinschaft für Menschen nach einem Schädel-Hirn-Trauma. Der extrem engagierte und persönliche Einsatz der Leiterin und ihrer Tochter für dieses, ihr Lebenswerk, überzeugte uns als Stifter, daher haben wir die Finanzierung eines „Helparms“ übernommen. Als Therapiegerät kann der „Helparm“ wichtige Fortschritte im Leben der Bewohner fördern.