Nachtkritik

Nachtkritik

15. Münchener Außerklinische Intensivkongress

Auf dem 15. Münchener Außerklinischen Intensivkongress, MAIK am 11. und 12. November 2022 wird die Claudine und Eike Hallwachs-Stiftung zum ersten Mal mit einem kleinen Stand dabei sein. Das Stifterehepaar wird dort alle Fragen beantworten und freut sich auf potentielle Zustifter sowie auf die Menschen, die bei der Stiftung Unterstützung suchen. Außerdem wird sich die Stiftung innerhalb des Kongressprogrammes vorstellen.

Der-Querschnitt.de schreibt „Es gibt viele Therapien, für die die Krankenkassen nicht aufkommen, aber auch Hilfsmittel, die das Leben erleichtern würden“, sagt Maria-Cristina Hallwachs. Auch Urlaube seien ein möglicher Wunsch, der für Menschen, die querschnittgelähmt sind, die beatmet sind oder die das Rett-Syndrom haben, finanziert werden könnte. Es folgt ein kleiner Film.

In der Stuttgarter Zeitung vom 16.03.2022 erschien ein ausführlicher Artikel.

Das Stuttgarter TOP Magazin veröffentlilchte in seiner Ausgabe vom Winter 21/22 einen Artikel über die Claudine und Eike Hallwachs-Stiftung.